Buntes Filetpfännchen

Es muss nicht immer Fleisch sein, auch mit eiweißhaltigen pflanzlichen Ersatzprodukten lassen sich herrliche Pfannengerichte wie dieses zaubern.

Zutaten für 4 Portionen:

+ 600g pflanzliche Filetstreifen (z.B. auf Soja- oder Seitanbasis)
+ 1 große Zwiebel
+ 1 Knoblauchzehe
+ 1 Bund Lauchzwiebeln
+ 2 rote Paprikaschoten
+ je 1 Zweig Thymian und Rosmarin
+ 3 EL Olivenöl
+ 2 EL Balsamicoessig
+ Salz und Pfeffer zum Abschmecken


buntes Filetpfännchen
Buntes Filetpfännchen


Zubereitung buntes Filetpfännchen:

Gemüse und Kräuter waschen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Lauchzwiebel und Paprikaschoten in lange Stücke schneiden.
Den Backofen auf 85 °C (Umluft 65°C) vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Filetstreifen darin ganz kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach die Filetstreifen aus der Pfanne nehmen und zugedeckt im Ofen ziehen lassen.
Rosmarin und Thymian klein hacken. Die Kräuter zusammen mit Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Lauch in das Bratfett geben und 5 Min. unter Wenden anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nun die Filetstreifen hinzufügen und 5 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze ziehen lassen.
Dazu passen Reis, Rosmarinkartoffeln oder Brot.
Guten Appetit!

Zurück zur Übersicht Rezepte – Hot & Tasty

Buntes Filetpfännchen
Markiert in: