Apfelkuchen Schokostreusel

Werbung – unbezahlt

Früchte in Verbindung mit Schokolade gehen immer und sind stets ein Hochgenuss für Liebhaber süßer Speisen und Snacks. Bei diesem veganen Apfelkuchen treffen saftige Äpfel auf knusprige Schokostreusel, einfach lecker! Der Kuchen ist recht einfach zubereitet und schmeckt aufgrund der saftigen Füllung auch nach 3 – 4 Tagen noch sehr gut.

 

Für eine Springform (26 cm) benötigst du folgende Zutaten:

Für den Teig:
+ 250 g Mehl
+ 80 g Zucker
+ 1 Prise Salz
+ 1 Päckchen Vanillezucker
+ 125 g kalte, vegane Margarine (z.B. Alsan oder Rama)
+ 1 Päckchen Ei-Ersatz (z.B. von Alnatura)

 

Für die Streusel:
+ 175 g Mehl
+ 1 EL Kakaopulver (Backkakao)
+ 125 g weiche, vegane Margarine (z.B. Alsan oder Rama)
+ 100 g Zucker

 

Für den Belag:
+ 900 g Äpfel
+ 2 EL Zitronensaft
+ 2 EL veganes Apfel- oder Aprikosengelee

 

Außerdem:
+ etwas vegane Margarine zum Einfetten
+ etwas Puderzucker zum Bestäuben

 

Apfelkuchen Schokostreusel
Apfelkuchen mit Schokostreuseln

 

Zubereitung Apfelkuchen mit Schokostreuseln:

Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) bzw. 180°C (Umluft) vorheizen.
Für den Teig das Mehl, den Zucker, die vegane Margarine sowie das (nach Packungsangabe angemischte) Ei-Ersatzpulver mit einem Mixer gut vermischen und in der Schüssel etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Anschließend den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) geben, gleichmäßig verteilen und an den Rändern etwa 1 cm nach oben ziehen. Danach für ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen vorbacken. Danach abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Streusel miteinander vermengen Die Äpfel schälen, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft vermischen.
Den abgekühlten Kuchenboden nun mit dem Gelee bestreichen und mit den Apfelstücken belegen. Streusel darüber geben und den Kuchen für ca. 45 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen den Kuchen mit etwas Puderzucker bestäuben.
GUTEN APPETIT!

 

Zurück zur Übersicht Rezepte – Sweets for Sweeties

Apfelkuchen mit Schokostreuseln
Markiert in: