Rezept Schmorgemüse

Gemüse aus dem Backofen geht einfach immer! Dieses mediterrane Ofengericht gelingt wirklich auch absoluten Koch-Anfängern: Gemüse waschen und schnippeln, alles in eine ofenfeste Form geben, mit Gewürzen abschmecken und ab in den Ofen. Fertig! Das Schmorgemüse ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und lässt sich zudem ganz individuell erweitern bzw. anpassen. So kannst du für Fleischesser natürlich noch Hähnchenstreifen oder Rinderfiletstückchen dazu fügen, für Käse-Fans etwas Feta unterrühren oder das Ganze noch um ein paar Nüsse und Samen erweitern. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.
Zum sizilianischen Schmorgemüse passen Reis, Kartoffeln und Brot am besten. Viel Spaß beim Nachmachen!

Zutaten für 2 Portionen:

+ 2 große Tomaten
+ 2 große Aubergine
+ 1 rote Paprika
+ 10 EL Olivenöl
+ 1 Spritzer Agavendicksaft oder Honig
+ 1 EL Kapern
+ 1 EL Rosinen
+ 1 Handvoll schwarze Oliven
+ 2 EL Apfelessig
+ Bund glatte Petersilie
+ Salz / Pfeffer zum Abschmecken

Rezept Schmorgemüse
Sizilianisches Schmorgemüse

Zubereitung Sizilianisches Schmorgemüse:

1.) Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2.) Gemüse waschen und abtrocknen. Tomaten und Aubergine in ca. 2cm große Stücke schneiden. Paprika entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden. Petersilie waschen, Blätter von den Stielen befreien und klein hacken. Kapern und Oliven abtropfen lassen.

3.) Die Gemüsestücke (Tomaten, Aubergine, Paprika) in eine ofenfeste Auflaufform geben. 10 EL Olivenöl darüber geben und alles gut vermischen. Das Gemüse in den Backofen geben und auf mittlerer Schiene bei gelegentlichem Umrühren für etwa 20 Minuten garen lassen.

4.) Anschließend die Hitze auf 200°C herunterregulieren und das Gemüse für weitere 15 Minuten garen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Kapern, Rosinen und Oliven dazugeben. Mit Petersilie (ca. 1 EL von der Petersilie zum Garnieren aufheben!), Salz und Pfeffer würzen.

5.) Schmorgemüse aus dem Ofen nehmen, mit dem Apfelessig und nach Bedarf mit noch etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Rest der Petersilie garnieren und servieren.

Guten Appetit!

Zurück zur Übersicht Rezepte – Out of the Oven

Rezept: Sizilianisches Schmorgemüse
Markiert in: